Jul 242017
 

Hallo liebe Freunde der Programmierung von iPad, iPhone & Co.

So, der Videodreh ist erst einmal abgeschlossen. Whou, was für ein Stress :-)
Jetzt befindet sich alles in der Überprüfung und ich hoffe auf baldige Freigabe….

Herzliche Grüße und auf bald
Euer Franky

Jul 122017
 

Hallo liebe Freunde der Programmierung von iPad, iPhone & Co.

Ihr wollt wissen, wie es mit den neuen Videos bei Udemy aussieht? Nun, das kann ich Euch sagen:

Es macht unglaublich viel Spaß mit Xcode 9, Swift 4 und dem neuen iOS 11 Simulator zu arbeiten. Noch liege ich im Plan und der neue Kurs wird zum 24. Juli live sein :-)

In der Zwischenzeit haben wir auch wieder mit einem Podcast begonnen. Ok, die erste Folge mag noch etwas holprig sein, wir werden jedoch besser werden.

Wir? ja, wir. Ich freue mich nämlich riesig die Sache nicht mehr alleine stemmen zu müssen, sondern gemeinsam mit meinem lieben Kollegen Max an dem neuen Podcast zu arbeiten.

Die erste Folge findet ihr auf unserer Website: einfachIos.de oder auch hier bei iTunes.

Euer Feedback ist sehr willkommen, es kann nur besser werden :-)

Herzliche Grüße und auf bald
Euer Franky

Jun 062017
 

Hallo liebe Freunde der Programmierung von iPad, iPhone & Co. :-)

das war sie also, die WWDC Keynote 2017…

Und? Was meint Ihr?

Ja, gut, für Entwickler war auf der Keynote nicht viel dabei, dafür gab es ein paar Stunden später die Session 102 „Platforms State of the Union“. Und die hatte es nun wirklich in sich :-)

Neue MacBooks?
Ja, warum nicht, jetzt endlich mit aktueller Hardware

Neue iMacs?
Ja, auch schön…. mein alter MacPro von 2008 müsste wirklich so langsam ersetzt werden…

Neuer Super-iMac Ende des Jahres?
Ja, auf jeden Fall. Wer es braucht wird damit bestimmt glücklich. Nächstes Jahr soll jedoch auch noch ein neuer MacPro, der modular erweitert werden kann, auf den Markt kommen…

Ein Sirilautsprecher, für uns in Deutschland irgendwann im Jahr 2018?
Ja, gefällt mir auch. Bis dahin werde ich mich an meine Alexa jedoch schon sehr gewöhnt haben. Licht und andere Dinge steuert sie jetzt schon :-)

WatchOS4?
Feine Sache und viele kleine Verbesserungen. Ich freue mich auf das Thema: „Sound recording in background“, mal gucken, welche App-Idee man damit wieder realisieren kann…

tvOS?
Auch das wird immer interessanter.

iOS11 mit speziellen Features für moderne iPads?
Ja, aber hallo :-) Eigentlich schade, dass es so lange gedauert hat. Drag/Drop, Copy/Paste, Dashboard, Workspaces, sehr, sehr schön. Wie konnte man eigentlich ohne so etwas jemals mit dem iPad arbeiten? Ich glaube an die neuen Features gewöhnt man sich sehr schnell.

Aber wisst Ihr was? Die WWDC ist für mich gestern fast, (aber nur fast), zur Nebensache geworden, denn ich habe mich unheimlich über eine Einladung von Christian Walther zum WWDC-Grillen gefreut. Auf dem Campingplatz, auf dem ich derzeit wohne, ist das mit der Internetverbindung so eine Sache. Den Livestream der WWDC hätte ich da kaum verfolgen können.

Christian ist „head of mobile“ von maxdome und darüber hinaus ein begnadeter Grill-Meister. Für mich ist er seit gestern auf jeden Fall der Burgermeister von München. Denn was ich gestern geniessen durfte war absolute Extraklasse :-)

Ihr könnt Euch gerne einmal in „The Smokey Kitchen“ umschauen: https://www.facebook.com/thesmokeykitchen/

Ich freue mich sehr, auf die neuen Themen, die wir im Laufe der nächsten Wochen gemeinsam angehen werden. Und ja, Xcode9 gefällt mir gut. Und ja, Refactoring von Swift-Code geht jetzt auch (manchmal jedenfalls).

Herzliche Grüße
Euer Franky

Mai 292017
 

Hallo liebe Freunde der Programmierung von iPad, iPhone & Co.,

so, da ist er nun, der neue iOS-Franky.

Weil…“wenn ich heute mache, was ich gestern getan habe, werde ich morgen da sein, wo ich heute schon bin.
Und genau da will ich nicht hin!

Also läuft es ab heute anders. Auch mit der Kommunikation zu Euch :-)

Schon nächsten Montag beginnt die schönste Woche im Leben eines iOS-Entwicklers. Die WWDC.

7 Tage, 8 Stunden, 50 Minuten und 33 Sekunden

WWDC Timer 2017 :-)

Nächste Woche geht es los mit der Videoproduktion, beginnend mit der Beta von Xcode 9, (wenn es denn so heißt :-), und der Beta von iOS11 (das heißt bestimmt so :-).

Udemy aus San Francisco hat auch ein Auge darauf und wird mich „sanft“ anschubsen , wenn nicht täglich Videomaterial zum Review anrollt.

Und das ist gut so :-)

Der Plan sieht vor, dass spätestens Mitte Juli der neue Kurs online geht. Über die kommenden Wochen werde ich das dann neue Material immer wieder auf den neusten Stand bringen, sobald Apple wieder eine neue Xcode Version, (oder wie immer es auch heißen wird :-), veröffentlicht.

Zum September, mit erscheinen des offiziellen Release, ist dann der Kurs auch auf diesem Stand.

Also, lasst uns die kommenden Tage in Vorfreude auf die WWDC genießen, ein bisschen vorschlafen, denn ab nächste Woche werden wir zwischen 19:00 und 03:00 Uhr viele, viele Videos von Apple gucken müssen :-)

Ich freue mich auf die neuen Themen und wünsche eine angenehme Restwoche

Herzliche Grüße
Euer Franky

 

 

 

Jan 102017
 

Hallo und herzlich willkommen liebe Freunde der Programmierung von iPad, iPhone & Co.,

nach langer Zeit, die ich in einem sehr anspruchsvollen Projekt in München mit sehr vielen, wahnsinnig netten Kollegen und Kolleginnen verbringen durfte, kann ich mich jetzt wieder der Produktion von VideoTrainings widmen :-)

Da habe ich mich schon lange drauf gefreut.

Als Platform habe ich für mich udemy.com entdeckt, denn hier ist endlich das möglich, was ich für mich und für meine Interessenten schon immer haben wollte:

  • Alle Videos auf iPad, iPhone, AppleTV, macOS, Windows und Android verfügbar
  • Komplette Kurse einfach downloaden um offline darauf zugreifen zu können
  • Quizfragen, Codingbeispiele und Materialdownload
  • Bookmarks. (Ich wiederhole: Bookmarks auf beliebig viele Stellen in allen Videos :-)
  • Abspielen mit wählbarer Geschwindigkeit (auch schneller, wenn ich mal wieder zu viel schwätze)
  • Videos in 1920×1080 full HD :-)

Eine App für iPad und iPhone hat es natürlich auch, die funktioniert auch prächtig.

Seit letzter Woche bin ich fleissig am produzieren. Die Feedbacks von udemy aus Kalifornien zu meinen bisherigen Inhalten sind sehr positiv ausgefallen. Da ich in den neuen Videos auch immer wieder selbst mit im Bild bin, hoffe ich ein neues, aufregendes Lernerlebnis bieten zu können. Mir macht es jedenfalls jetzt schon furchtbar viel Spaß :-)

Die ersten Trainingspakete werden noch im Januar verfügbar sein.

Später im Jahr möchte ich gerne wieder ein iOS-Camping anbieten. Das heißt, wir treffen uns für eine Woche auf einem 5 Sterne Campingplatz und haben täglich von 09:00 bis 13:00 Uhr einen vierstündigen Workshop zu allerhand aufregenden Themen aus der iOS-App-Entwicklung. So bleibt neben dem Seminar noch Zeit für die, hoffentlich, mit angereiste Familie, damit auch Spaß und Erholung nicht zu kurz kommen.

Behandeln möchte ich in dieser Woche auch gerne fortgeschrittene Themen wie:

  • Googles FireBase (als Allheilmittel der professionellen AppEntwicklung)
  • Reactive Swift (weil es unheimlich sexy ist :-)
  • Swift Generics (es gibt mehr als Du siehst…)
  • Backup- und Restore Konzepte (jede business App kann so etwas brauchen)
  • Autolayout mit StackViews als die ultimative Lösung wirklich aller UI-Anforderungen (yes :-)

Wenn Ihr daran Interesse habt, kommentiert diesen Blogeintrag, dann lassen wir Taten folgen.

Also dann ihr Lieben,
herzliche Grüße aus dem Videoproduktionsstudio in Ober-Mörlen

Euer Franky